Browse by:

25 Minuten Forrest inspired zum Wachwerden

Noch nicht ganz wach? Oder darf es heute ein bisschen weniger sein? Viel Spaß mit dieser kleinen, Forrest Yoga inspirierten Yogapraxis für Zuhause! Du hast Lust auf mehr? Abboniere den Newsletter, um Zugang zur Facebook-Gruppe mit vielen Videos und regelmäßig neuen Videos per E-Mail (auch ohne Facebook) zu erhalten. Videos

Yoga zuhause: Was, wenn ich was falsch mache?

Aufgrund von Corona bist du vielleicht zum ersten Mal in deiner Yogapraxis auf dich allein gestellt, oder praktizierst mehr allein als sonst. Vielleicht praktizierst du auch gar nicht, weil du Angst hast, etwas falsch zu machen. Auch wenn es viele Online-Angebote gibt, kann ein Yogalehrer selbst in einem Zoom-Meeting nur geringfügig auf jeden einzelnen Teilnehmer eingehen.

Das kleine Yoga-ABC: Chakren

Heute wird es feinstofflich: Es geht um Chakren. Ein kleiner Disclaimer vorweg: Wenn du feinstofflich extrem gut verbunden und empfindlich bist, sind die Infos hier für dich wahrscheinlich vollkommen unnötig. Mir geht es darum, das Thema für Skeptiker für beleuchten. Das heißt überhaupt nicht, dass du diese Dinge nicht einfach spüren kannst – wenn das…

Das kleine Yoga-ABC: Brahmacharya

Heute geht es heiß her! Es geht um SEX. Oder eben die Enthaltsamkeit davon. Denn das scheint Brahmacharya, eine der fünf Yamas in der Yoga-Philosophie vorzuschreiben. Wie überhaupt die Enthaltsamkeit von so ziemlich allem, was Spaß macht. Die Frage, die ich mir hier stelle, ist: Was soll denn das bitte? Aber sehen wir uns erst…

Das kleine Yoga-ABC: Ahimsa

Dieses Jahr soll es hier etwas mehr um Yoga-Philosophie gehen… und das ist viel mehr als Atmung und Meditation, sondern ein Rahmen, der uns hilft, unser Leben besser zu navigieren. Genau darum geht es beim Yoga eigentlich, nicht um fancy Posen. Wir fangen an mit “A” für Ahimsa. Keine Lust auf Lesen? Hör dir den…

Forrest Yoga Wrist Stretches (Deutsch)

Wann hast du das letzte Mal etwas für deine Hände, Finger und Handgelenke getan? 99% der Zeit nutzen wir unsere Hände und Finger, um sie nach innen zu bewegen – beim Tippen, Greifen, Festhalten. Mit der Zeit kann das ganz schön verkrampfend wirken, auch wenn du vielleicht glaubst, dieses “Krallengefühl” ist ganz normal – das…